Engagements‎ > ‎

800 Jahre Kreuzchor

Zum diesjährigen historischen Festumzug "Kreuzgang" in Dresden wurde die 800-jährige Geschichte der Dresdner Kreuzkirche, des Kreuzchores und der Kreuzschule mit einem Festumzug auf dem Dresdner Stadtfest nachgestellt.

Das barocke Bild "Im Zeichen der Krone" gestaltete unserer Verein mit Unterstützung der Ratschaisenträger mit der barocken Sänfte und dem Sächsische Prunkgondeln e.V. mit der Pfauengondel, sowie Vereinsfreunden aus Dresden und dem Umland.


Mehr als 800 kostümierte Akteure hatten die 800-jährige Geschichte nachgestellt. Tausende Besucher säumten die 1,5 Kilometer lange Strecke des "Kreuzgangs". Der Festzug wollte dabei "kein Spiegel der Geschichte sein, sondern eine Inszenierung, die sich unter künstlerischer Freiheit der Geschichte anzunähern versucht", sagte Regisseur Joachim Schlese.


Comments