Engagements‎ > ‎

Orangenbäume für den Zwinger

 Im Jahr 1710 ließ August der Starke einige Hundert italienische Orangenbäume im Dresdner Zwinger in einer der schönsten Orangerien Deutschlands aufstellen. Um der ursprünglichen Bestimmung des Dresdner Zwingers heute wieder näher zu kommen, sollen bis 2017 die ersten 80 Orangenbäume in den Zwinger zurückkehren.

Mit unserer Mitgliedschaft im Freundeskreis Schlösserland unterstützen wir aktiv die Rückkehr der Zwinger-Orangenbäume und haben vor 2 Jahren eine Baumpatenschaft übernommen.

Vom prächtigen Gedeihen unseres Orangenbaumes haben wir uns auch in diesem Jahr beim 2. Baum-Paten-Treffen im Barockgarten Großsedlitz überzeugt. Es ist ein wunderschönes Projekt, mit dem wir auch im Dresdner Zwinger, Dresdens barockem Festsaal unter freiem Himmel, ein Stück Wieder-Einkehr der barocken Festkultur mitgestalten.
Gern möchten wir noch mehr Freunde ermutigen, dieses schöne Projekt zu unterstützen, dazu hier die nötige Information:
http://www.schloesserland-sachsen.de/fileadmin/user_upload/download/Freundeskreis/Orangenprojekt/Flyer_Orangenbaeume_final_6.pdf

Rückkehr der Orangen in den Dresdner Zwinger

Am 19. Mai 2018 kehren Dresdens hochherrschaftliche Orangenbäume wieder in den Dresdner Zwinger zurück.

Infos zu dieser Veranstaltung gibt es hier:
http://www.der-dresdner-zwinger.de/de/veranstaltungen-ausstellungen/veranstaltungen/detailseite/event/die-rueckkehr-der-orangen/9048/


Am 20. Mai 2018 veranstaltet der Barock in Dresden e.V. mit zwei Konzerten unter dem Motto »Versailles träumt und tanzt« im Barocksaal des Coselpalais eine Referenz an die Orangenbäume im Dresdner Zwinger.


Pfingstsonntag 20. Mai 2018  - 15 Uhr  Konzert im Coselpalais Dresden
Versailles träumt und tanzt - Oranges  and  Lemons

Pfingstsonntag 20. Mai 2018 - 17 Uhr  Konzert im Coselpalais Dresden
Versailles träumt und tanzt - mit Göttern des Dresdner Zwingers

 
 siehe auch:
http://barock-in-dresden.blogspot.de/2018/04/ruckkehr-der-orangen-in-den-dresdner.html
 



I




Comments